cmp

CMP(1)                      Linux Anwenderhandbuch                      CMP(1)



BEZEICHNUNG
       cmp - (compare) vergleicht zwei Dateien byteweise

SYNTAX
       cmp [-cls] [--show-chars] [--verbose] [--silent] [--quiet] Datei1
       [Datei2]

BESCHREIBUNG
       cmp vergleicht zwei (binäre) Dateien und liefert die dezimale Position
       des ersten Bytes, in dem sich die Dateien unterscheiden, sowie die
       Zeilennummer zurück. Wird statt eines Dateinamens - angegeben, so wird
       von der Standardeingabe gelesen; wird nur eine Datei benannt, so wird
       anstelle der zweiten ebenfalls von der Standardeingabe gelesen.

OPTIONEN
       -c     (character) gibt die abweichenden Zeichen aus

       -l     (list) gibt die Position und den oktalen Wert aller
              differierenden Zeichen in einer Liste aus

       -s     (silent) gibt nichts auf die Standardausgabe. Der Status ist 0
              (wahr), wenn die Dateien übereinstimmen und 1 (falsch), wenn
              sie sich unterscheiden

SIEHE AUCH
       diff(info), comm(1) und das LunetIX Linuxhandbuch

AUTOR
       Torbjorn Granlund und David MacKenzie




LunetIX                          1. Juli 1993                           CMP(1)