memset






memset − fülle Speicher mit einer Bytekonstante


#include<string.h>

, int void *memset(void *s

Die Funktion memset() schreibt n mal die Bytekonstante c in
den Speicherbereicht, auf den s zeigt.

Die Routine memset() gibt einen Zeiger auf den
Speicherbereich zurück, auf den s zeigt.  s.

SVID 3, BSD 4.3, ISO 9899